Massagetelefon: 02171-940 51 21 ––––– Vitalstätte: 02171- 479 89 info@vitalstaette.de

Kundenmeinungen

Neuer Eintrag

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


_____

Eintrag: Seit etwas über einem halben Jahr nehme ich am Cantienica-Kurs bei Antonia teil und spüre seitdem deutliche körperliche aber auch geistige Veränderungen, die mich begeistern. 
Ich hatte massive Schulterprobleme, soll heißen, wenn ich mal etwas anstrengende einseitige Arbeiten verrichten musste, bekam ich 2 Tage später immer Schmerzen, die über einen längeren Zeitraum anhielten, so dass ich immer eine Schonhaltung einnahm und diese beibehielt, was - wie ich heute weiß - die Ursache noch verschlimmerte. Außerdem knackte es oft im Schulterbereich und danach begannen ebenfalls Schmerzen. Das ist völlig vorbei, weder brauche ich eine Schonhaltung einzunehmen, noch bekomme ich Schmerzen wenn es mal wieder irgendwo knackt. Ich bin sozusagen wieder völlig frei und uneingeschränkt in meinen Bewegungen. Das ist wunderbar, denn das hatte ich nicht mehr zu hoffen gewagt. 
Meine Grundhaltung hat sich generell verbessert. Da ich schon seit meiner Kindheit einen ausgeprägten Rundrücken habe, ist das nicht nur für mein Aussehen und meine Gesundheit von Vorteil, sondern auch für meine innere Stärke. Man kennt doch den Ausdruck wenn man mal Courage oder Mut beweisen muss: Dann musst Du mal den Rücken gerade machen - oder - Dann musst Du eben mal den Hintern zusammen kneifen und musst da durch... 
Ätsch, - muss ich aber nicht mehr, -denn wenn ich meine beim Cantienica erlernte Grundhaltung eingenommen habe, fühle ich mich direkt stärker und nicht mehr so angreifbar!!! 
Außerdem fühle ich mich insgesamt einfach stärker. 
Nicht ganz verschweigen möchte ich außerdem, dass nicht nur ich, sondern auch mein Mann es genießt, dass ich zum Training gehe. Denn seitdem kann ich gewisse Muskeln viel besser anspannen und da haben wir beide was von, nämlich mehr Spaß, ich glaube hier brauch ich nicht ins Detail gehen. 
Das Training selbst ist zwar anstrengend, entspannt mich aber trotzdem durch die ruhige Atmosphäre und die Art wie Antonia sich um einen kümmert. Ich habe das Gefühl gut aufgehoben zu sein und mich in den richtigen Händen zu befinden und das im wahrsten Sinne, da sie schon mal Hand anlegen muss, um eine Position zu optimieren. 
Alles in allem möchte ich das Training nicht mehr missen. 

Gabi Hofmann, Februar 2007

Expertenmeinungen

Es ist nicht einfach, die Beckenbodenmuskulatur zu entdecken: mit „Po zusammenkneifen“ ist es nicht getan, ebenso wenig mit dem Innehalten beim Urinieren. Obwohl es Bücher und Broschüren zum Thema Beckenbodengymnastik gibt, sollte man unbedingt unter Anleitung trainieren, um sicher zu gehen, es richtig zu machen.

In der Sendung haben wir eine Form von Beckenboden-Training gezeigt, die einen ganzheitlichen Anspruch verfolgt: Die CANTIENICA®-Methode. Sie geht davon aus, dass die Beckenboden-Muskulatur aus drei Schichten besteht und nur das Training der beiden inneren Schichten einen Erfolg bringt. Dadurch wird nämlich nicht nur der Beckenboden aufgerichtet, sondern die gesamt Körperhaltung von Hüfte über Wirbelsäule bis zum Nackenbereich beeinflusst.

Obwohl die Bewegungen von außen betrachtet minimal sind, werden Ungeübte neben dem Gefühl, 5 Zentimeter gewachsen zu sein, garantiert auch einen kleinen Muskelkater mit nach Hause nehmen. Hebammen schwören auf ihr Beckenbodentraining in der Arbeit mit Wöchnerinnen. Aber auch Sport- und Gymnastiklehrer entdecken zunehmend, dass eine gut ausgebildete Beckenbodenmuskulatur die Qualität einer Bewegung, ob beim Fitnesstraining oder beim Joggen, erhöht.

Auch Männer haben einen Beckenboden, ihnen hilft das Training genauso!

SWR / Praxis Dr. Weiss

Anfangs fand ich die Bewegungen dieses intensiven Trainings ungewohnt und eine absolute Körperbeherrschung. Aber hat man die Körperhaltung erst einmal verinnerlicht, erkennt man den Unterschied zu anderen Trainingsarten. Durch das Aufrichten der Wirbelsäule und den konsequenten Einsatz der Beckenbodenmuskulatur beim CANTIENICA®-Powerprogramm erhielt ich ein neues Körperbewußtsein. Ich fühlte mich anschließend entspannter und wohler und nehme dies mit in den Alltag.

Bezüglich des Muskeltrainings kann ich sagen, dass schon nach wenigen Wochen regelmäßigen Trainings sich mein Körper neu formte und straffer wurde.
Ich kann es nur jeder Frau empfehlen!

Regina Rudloff

Krankenschwester